Auf dieser Seite werde ich über meine Vorbereitungen und Planungen der Reisen berichten.

10. August 2020: Von Colditz nach Leipzig

von | Aktuelles, Tour durch die 4. Sächsische Landesausstellung 2020 - Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen., Touren durch Mitteldeutschland | keine Kommentare

Das Frühstück heute morgen war jugendherbergsgemäß. Der Kaffee war dünn, ansonsten war alles sehr einfach aber dennoch ausreichend. Da ich morgen wieder guten Kaffee zu Hause trinken kann, werde ich es unbeschadet überstehen. Geärgert habe ich mich schon über das Verhalten der Gästegruppen hier in der Jugendherberge. Weder werden in den Gemeinschaftsräumen Schutzmasken getragen noch Abstände eingehalten. Das Personal weist aber auch nicht darauf hin. Lediglich die Frau an der Essensausgabe meinte etwas erstaunt, dass…

Mehr lesen

9. August 2020: Von Freiberg nach Colditz

von | Aktuelles, Tour durch die 4. Sächsische Landesausstellung 2020 - Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen., Touren durch Mitteldeutschland | keine Kommentare

Heute erst einmal ein gutes Frühstück im Altstadt Hotel. Da heute Sonntag ist, hatte ich die Chefin darum gebeten, ob ich eventuell zwei zusätzliche Brötchen bekommen und sie als Proviant mitnehmen könnte. Das war überhaupt kein Problem. So standen heute auf meinem Platz nicht die üblichen zwei, sondern vier Brötchen. Es wurde nicht einmal ein Aufpreis verlangt. Heute geht es also wieder in Richtung Heimat. Ca. 140 Km liegen vor mir. Die längere Strecke will…

Mehr lesen

8. August 2020: Freiberg

von | Aktuelles, Tour durch die 4. Sächsische Landesausstellung 2020 - Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen., Touren durch Mitteldeutschland | keine Kommentare

Ich habe mich für zwei Nächte in dem sehr schönen und gemütlichen Altstadt Hotel Freiberg eingemietet. Heute bleibe ich in Freiberg. Mein heutiges Highlight und der letzte Schauplatz der Landesausstellung ist das Silberbergwerk „Reiche Zeche“. Danach möchte ich noch meinen gestern begonnenen Stadtrundgang durch die Freiberger Altstadt fortsetzen. Der Tag wird wie bereits gestern recht heiß. Die Temperaturen steigen auf über 30 Grad. Insofern ist der Besuch des Bergwerks, in dem unter Tage nur Temperauren…

Mehr lesen

7. August 2020: Von Chemnitz nach Freiberg

von | Aktuelles, Tour durch die 4. Sächsische Landesausstellung 2020 - Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen., Touren durch Mitteldeutschland | keine Kommentare

Nach einem guten Frühstück und einigen Fotos aus dem 12. Stock des Hotels, mache ich mich auf den weiteren Weg. Heute geht es nach Freiberg mit einer Zwischenstation in Chemnitz- Hilbersdorf. Fahrstrecke: 44,82 Km Besuch beim Nischel Ein Besuch in Chemnitz ist für mich immer mit einem Besuch beim Nischel, der gewaltigen Büste von Karl Marx, verbunden. Es handelt es sich, nach dem 60 cm höheren Lenin-Kopf in Ulan-Ude, um die zweitgrößte Porträtbüste der Welt….

Mehr lesen

6. August 2020: Von Zwickau über Oelsnitz/Erzg. nach Chemnitz

von | Aktuelles, Tour durch die 4. Sächsische Landesausstellung 2020 - Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen., Touren durch Mitteldeutschland | keine Kommentare

Heute geht es über Oelsnitz/Erzgebirge nach Chemnitz. Im Mittelpunkt steht dabei der Besuch des Bergbaumuseums in Oelsnitz. Die Bedeutung der Steinkohle hier in Sachsen war mir bisher nicht bewusst. So verdankt Sachsen auch seinen Steinkohlenvorkommen seine Vorreiterrolle bei der Industrialisierung Deutschlands. Fahrstrecke: 46,33 Km Von Zwickau nach Oelsnitz/Erzgebirge Bergbaumuseum in Oelsnitz/Erzg. Das Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge – es „erfindet sich zurzeit neu und ist aktuell für eine grundlegende bauliche und konzeptionelle Museumserneuerung bis 2023 geschlossen“. Für die…

Mehr lesen

5. August 2020: Von Crimmitschau nach Zwickau

von | Aktuelles, Tour durch die 4. Sächsische Landesausstellung 2020 - Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen., Touren durch Mitteldeutschland | keine Kommentare

Heute liegt gleich das größte Programm meiner Tour an. Nach dem Frühstück und noch einer kleinen Stadtrundfahrt geht es zur Tuchfabrik der Gebrüder Pfau als Schauplatz TextilBoom und danach geht es weiter nach Zwickau, wo ich den Schauplatz AutoBoom im August Horch Museum und die Zentralausstellung im Audi Haus besuchen möchte. Das Wetter ist schön, die Sonne scheint und es wird immer wärmer. Die Temperaturen nähern sich im Laufe des Tages der 30 Grad-Marke. Fahrstrecke:…

Mehr lesen

Radtour durch die 4. Sächsische Landesausstellung 2020 – Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen.

von | Aktuelles, Tour durch die 4. Sächsische Landesausstellung 2020 - Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen., Touren durch Mitteldeutschland | keine Kommentare

Die 4. Sächsische Landesausstellung, die dieses Jahr pandemieverkürzt nicht wie ursprünglich geplant im April eröffnete, sondern vom vom 11. Juli bis 1. November 2020 zu sehen ist, hatte wegen ihre Titels „Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen“ mein Interesse geweckt. Da sie an sechs Schauplätzen mit unterschiedliche Themenschwerpunkten durchgeführt wird, habe ich mich entschieden, sie mit einer Fahrradtour durch Westsachsen zu verbinden. So war ich vom 4. – 10. August unterwegs und habe mir jeweils…

Mehr lesen

26. Tag (01. Juli 2020): Von Sangerhausen nach Leipzig

von | Aktuelles, Fernrouten, Mit dem Fahrrad durch Deutschland - Ein Bilderbuch | keine Kommentare

Heute liegen noch etwa 100 Kilometer vor mir. Das sollte kein allzu großes Problem sein. Über Allstedt und Querfurt geht es dann vorbei am Geiseltalsee in Richtung Merseburg. Kurz davor mache ich eine Zwischenstopp in Atzendorf bei meiner Schwiegermutter und meiner Schwägerin. Gestärkt durch eine Tasse Kaffee geht es nach einer Stunde weiter. Die letzten 40 Kilometer, die mir gut vertraut sind, erledige ich wie im Fluge und gegen 18 Uhr bin ich dann zu…

Mehr lesen

25. Tag (30. Juni 2020): Von Hann. Münden nach Sangerhausen

von | Aktuelles, Fernrouten, Mit dem Fahrrad durch Deutschland - Ein Bilderbuch | keine Kommentare

Ich wache recht früh auf. Frühstück gibt es aber erst ab 8 Uhr. So nutze ich die Zeit für einen kleinen Morgenspaziergang zum Zusammenfluss von Werra und Fulda zur Weser. Nach dem Frühstück mache ich mich dann aber zügig auf den Weg. Ich will heute versuchen, so weit wie möglich zu kommen. So geht es zunächst etwa 20 Kilometer an der Werra entlang bis Witzenhausen. Von dort geht es von der Werra ab nach Arenshausen…

Mehr lesen

24. Tag (29. Juni 2020): Von Winterberg nach Hann. Münden

von | Aktuelles, Fernrouten, Mit dem Fahrrad durch Deutschland - Ein Bilderbuch | keine Kommentare

Nun geht es also heim! Ca. 370 Kilometer liegen vor mir. Ich möchte sie in drei Tagen zurücklegen. Heute habe ich mir Hann. Münden zum Ziel gesetzt. Der Himmel ist heute Morgen noch bedeckt und auch Schauer sind angesagt. Vor Korbach prasselt dann auch auf freier Fläche ohne Unterstellmöglichkeiten eine Platzregen auf mich nieder. Da es danach aber zunehmend sonniger wird, trocknet die Kleidung bald wieder. Das ist ja das schöne an den heutigen Sporttextilien….

Mehr lesen